StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen
 

 3. Charaktererschaffung

Nach unten 
AutorNachricht
Narrator
Admin
Narrator

Anzahl der Beiträge : 1176
Anmeldedatum : 23.07.11

3. Charaktererschaffung Empty
BeitragThema: 3. Charaktererschaffung   3. Charaktererschaffung Icon_minitimeMi Apr 11, 2012 3:28 am

Ein paar Regeln greifen natürlich schon bei der Charaktererschaffung und müssen daher auch schon von Anfang an klar sein.

Da man als Mensch startet, erstellt man einen normalen, menschlichen Charakter - fast wie im WoD-Grundregelwerk angegeben.

Wir verabschieden uns hier von der normalen Erstellung per direkter Punkteverteilung sondern erschaffen unsere Charaktere mit XP. Der Grund dafür ist, dass die normale Erschaffung übermäßig spezialisierte Charaktere begünstigt, da diese im Verhältnis sehr viele XP sparen können, weil ein Wet auf 5 viel mehr XP kostet als fünf Werte auf 1.

Einen Charakterbogen findet ihr bei euch im Profil.

Und nun dazu wieviel XP man denn verteilen darf:

Attribute: 150 XP

Der erste Punkt ist wie immer gratis.

Ein Attribut auf 2 kostet 10 XP
Ein Attribut auf 3 kostet 25 XP
Ein Attribut auf 4 kostet 45 XP
Ein Attribut auf 5 kostet 70 XP


Fertigkeiten: 120 XP

Eine Fertigkeit auf 1 kostet 3 XP
Eine Fertigkeit auf 2 kostet 9 XP
Eine Fertigkeit auf 3 kostet 18 XP
Eine Fertigkeit auf 4 kostet 30 XP
Eine Fertigkeit auf 5 kostet 45 XP

+3 Spezialgebiete, die man wie immer frei verteilen kann. Weitere Spezialisierungen kann man sich natürlich auch von XP kaufen.


Für die Vorzüge: 36 XP

Ein Vorzug auf 1 kostet 2 XP
Ein Vorzug auf 2 kostet 6 XP
Ein Vorzug auf 3 kostet 12 XP
Ein Vorzug auf 4 kostet 20 XP
Und ein Vorzug 5 kostet 30 XP

Es ist außerdem möglich für 5 XP einen Moralpunkt zu opfer oder für 10 XP 2 Moralpunkte. Aber dann muss im Hintergrund erklärt werden, wie es zum Moralverlust kam und es wird gewürfelt ob man eine Geistesstörung davon hat. Die 10 XP die man so maximal bekommen kann, sind völlig frei zu verteilen.


Zuletzt von Narrator am Mi Apr 11, 2012 4:07 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://dmiac.forumieren.org
Narrator
Admin
Narrator

Anzahl der Beiträge : 1176
Anmeldedatum : 23.07.11

3. Charaktererschaffung Empty
BeitragThema: Re: 3. Charaktererschaffung   3. Charaktererschaffung Icon_minitimeMi Apr 11, 2012 4:01 am

Kontakte, Verbündete und Gefolgsleute sollen nicht gekauft werden. (Mit der Ausnahme des Gefolgslmann 1 oder 2 für einen Hund oder so) Denn jeder Spieler soll sich neben seinem Charakter auch sieben weitere Personen ausdenken. Dies sind wichtige Leute im Leben des Charakter. Es sind nicht zwangsweise die sieben wichtigsten Leute und auch nicht zwangsweise Familie oder gute Freunde. Feinde oder Rivalen, Ex-Lover usw. sind genauso angebracht. Diese Leute werden NPCs werden und müssen auch nicht so genau gestaltet werden. Wichtig hierbei sind ein paar herausstechende Eigenschaften, Stärken und Schwächen, Beruf und natürlich in welcher Beziehung die Person zum Spielercharakter steht. Diese Beziehung muss nicht gleichmäßig sein. So kann z.B. der SC den NSC abgöttisch lieben, der NSC den SC aber als lästig empfinden, ihn hassen oder auch ausnutzen.
Wer mehr dazu lesen möchte, kann sich das Danse Macabre ansehen (Kapitel: Hell is other people). Hier spielen hier in Anlehnung an die Anchor-Regeln dort, ohne das jedoch tatsächlich als Regel zu nehmen.

Diese NSCs sind übrigens allesamt normale Menschen, keine Vampire oder so. (Zumindest nach allem was ihr wisst Twisted Evil )

Wenn jemand partout keine sieben Leute zusammen bekommt, können es auch weniger sein. Mehr geht natürlich auch immer. Am besten sollte zu diesen NPCs auch ein Avatar geliefert werden, damit ich nicht selbst einen suche und euch dann einen Elternteil, Bruder, Ex oder was weiß ich, vorsetze, den ihr euch ganz anders vorgestellt habt.

Hier ein paar Beispiele für diese Anchors:

-Freund: Ziemlich offensichtlich. Einfach jemand mit dem man gut auskommt, mit denen man sich gut versteht, oder die einfach seit Kindestagen immer da waren
-Feind: Tja, gewissermaßen das Gegenteil des Freundes. Jemand dem man schaden will, oder der einem selbst schaden will oder beides. Ein Grund für die Feindschaft sollte hier schon genannt werden
-Liebhaber: Ein Person mit der man eine Beziehung hat, hatte, oder haben möchte. Das ist vielleicht nicht jedem ganz angenehm zu spielen, bietet aber viele tolle Möglichkeiten zur Charakterentwicklung und zum Rollenspiel.
-Eltern(-teil): Sind die Eltern noch am Leben und auch in Atlantic City ist natürlich wichtig, wie das Verhältnis ist. Sieht man sich oft? Versteht man sich gut?
-Geschwister: Wenn man kein Einzelkind ist, bieten sich Geschwister an, sofern sie in der Stadt oder in der Umgebung leben. Wie sieht deren Leben aus? Wie stehen sie zum SC? Hier kann leicht ein "Rivale" und "Freund" in einer Person sein.
-Mentor: Ein Lehrer oder Ausbilder, der einem zeigt wo es lang geht. Es kann eine sehr professionelle Einstellung zum SC haben oder eine schon fast elterliche. Das ist aber nicht zu verwechseln mit dem Mentor aus dem GrW, vor allem bei Vampire. Der Mentor dient nicht in erster Linie dazu, einem Disziplinen, Fertigkeiten oder sonstwas beizubringen. Er kann dies natürlich, aber hier steht Mentor eher für das Beziehungsverhältnis, was man zu ihm hat
-Kollegen: Leute, die man von der Arbeit kennt. Oder auch andere "Professionals". Hier kommen auch Untergebene oder Vorgesetzte in Frage oder aber auch einfach der Stammkellner im Stammrestaurant. Jeder, den man gut kennt, zu dem man eine gewisse persönliche Bindung hat und diese auf einer geschäftliche Ebene ist, fällt in diese Sparte.

Diese Sparten schließen sich wie man sieht nicht immer aus. Man muss auch nicht aus jeder Sparte einen NSC machen. Wenn jemand eine große Familie hat und mit Eltern und Geschwistern (und wenn er will auch Kinder) schon sieben Leute voll hat, muss er nicht mehr machen. Diese Kategorien dienen nur als Hilfe und Anhaltspunkt.

Ihr bekommt in eurem Char-Thread einen Thread für diese NSC, wo ihr sie erst kurz beschreibt, ein Bild oder Link posten könnt und wenn dann alles gut ist, werden sie als NSC angemeldet und im Spiel von mir gespielt.
Es ist übrigens auch möglich und ausdrücklich erwünscht, gemeinsame NSC zu erstellen, oder meinetwegen einen NSC eines anderen Spielers in die eigene Liste aufzunehmen.
So könnte die Ex-Geliebte eines SC die Schwester eines anderen sein. Oder eine Lehrer für zwei oder drei SC als Mentor dienen.


Zuletzt von Narrator am Sa Jan 05, 2013 12:02 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://dmiac.forumieren.org
Narrator
Admin
Narrator

Anzahl der Beiträge : 1176
Anmeldedatum : 23.07.11

3. Charaktererschaffung Empty
BeitragThema: Vampire-Template und XP   3. Charaktererschaffung Icon_minitimeMi Apr 11, 2012 4:32 am

Ihr werdet im Spiel zum Vampir. Also kommt die Vampire-Template erst später. Wie ihr im Profil auf eurem Bogen sehen werdet, wird dabei zwischen Menschlichkeit und Moral unterschieden. Aktionen im Spiel können natürlich auf beides Einfluss haben. Aber dass es, wie im normalen Vampire: the Requiem, dasselbe ist, ergibt keinen Sinn. Ein ruchloser Banker oder Geschäftsmann, der durch Betrug, Schwindel und arme Leute aus ihren Häusern rauswerfen lassen, auf Moral 5 fällt, der ist dadurch nicht näher am Biest des Vampirs. Er ist ja nicht weniger menschlich und nicht mehr bestialisch, sondern halt nur unmoralischer.

Ihr könnt natürlich vorweg sagen, was für eine Art Vampir ihr werden wollt, oder was ihr auf keinen Fall werden wollt. Ihr könnt euch aber auch gänzlich von mir überraschen lassen. Was Clans und Bünde angeht, müsst ihr euch keine Gedanken machen. Beides gibt es nicht. Zumindest nicht so wie im Regelbuch. Es kann also zu neuen Kombinationen von Clan-Schwächen, Clan-Bonusattributen und Disziplinen kommen.

Blutlinien sind dadurch aber nicht gänzlich ausgeschlossen. Wer unbedingt eine Blutliniendisziplin haben will und deren Hintergrund zum Charakter passt, kann man das auch sagen und dann kann das auch passieren.
Blutlinien greifen natürlich nach wie vor erst ab Potestas 2, aber ich werde schon genug XP vergeben, dass man das erreichen können sollte. Potestas irgendwie mit dem Alter eines Vampirs in Verbindung zu bringen, fand ich immer doof also gibt es da keine Beschränkung.

XP gibt es natürlich, und wahrscheinlich auch nicht wenig. Aber generell will ich dem Spiel einen möglichst wenig spielmechanischen Touch geben. Da von Seite eines Spielers schon der Vorschlag kam, dass er selbst die XP nicht bekommt, sonder ich sie für ihn sammle und ausgebe, biete ich das jedem anderen auch an. Natürlich kann man dann auch sagen, was man gerne haben/steigern will. Aber man sollte dann auch in diese Richtung spielen, da ich mich sonst auch danach richte, was viel benutzt wurde oder wo dre Charakter im Spiel tatsächlich etwas dazu gelernt hat.
Wer lieber seinen XP-Reichtum auf die Kralle bekommen will, um sich daran zu erfreuen wie er wächst und wie viel man schon hat, kann das natürlich auch sagen. Wer dann damit aber Dinge steigert/kauft, die nie vorkamen im Spiel, bekommt von mir aber extra Plays in die Richtung aufgedrückt.
So oder so, wird durch die Vampirwerdung sich ein bisschen was an eurem Charakterbogen tun. Dann werde ich euch im Char-Thread darauf hinweisen, damit ihr den Bogen entsprechend ändert.
Nach oben Nach unten
http://dmiac.forumieren.org
Gesponserte Inhalte




3. Charaktererschaffung Empty
BeitragThema: Re: 3. Charaktererschaffung   3. Charaktererschaffung Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
3. Charaktererschaffung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bevor es losgeht :: Allgemeine Infos-
Gehe zu: